Polizei Düren

POL-DN: Grüner Farbabrieb blieb zurück

Linnich (ots) - Vermutlich von einem grünen Pritschenwagen wurde am vergangenen Donnerstagnachmittag ein auf dem Parkplatz am "Alter Markt" abgestellter Pkw beschädigt. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Eine Frau aus Aldenhoven meldete sich am Freitagnachmittag bei der Polizei und erstattete eine Strafanzeige wegen Unfallflucht. Ihren weißen Pkw Ford hatte sie am Tag zuvor in der Zeit zwischen 16:15 Uhr und 18:30 Uhr in der Stadtmitte in einer Parktasche neben einem Baum abgestellt. Bei der Rückkehr stellte sie daran hinten links eine Eindellung und grüne Fremdfarbe fest. Einen Hinweis auf den Verursacher des Schadens fand sie nicht vor. Da die Bodenhöhe der Anstoßstelle bei 95 cm liegt, muss davon ausgegangen werden, dass der Blechschaden nicht von einem anderen Pkw verursacht worden sein kann. Dafür kommt vermutlich ein größeres Fahrzeug in Frage. Möglicherweise wurde zur Unfallzeit die Alarmanlage am Wagen der Geschädigten ausgelöst.

Die Polizei bittet eventuelle Zeugen des Vorfalls, sich bei der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: