Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

15.02.2013 – 12:15

Polizei Düren

POL-DN: Eisregen und Schnee sorgten für Blechschäden

Düren (ots)

Das Wetter hat am Donnerstagnachmittag wieder mal den Straßenverkehr vor erhebliche Probleme gestellt. Etliche Autofahrer hatten scheinbar nicht mit glatten Straßen gerechnet. Durch den einsetzenden Eisregen, der später in Schneefall überging, kam es zu mehreren Verkehrsunfällen.

Zwischen 18:00 Uhr und 22:00 Uhr registrierte die Polizei insgesamt 15 Verkehrsunfälle, bei denen es jedoch ausnahmslos bei Blechschäden blieb. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 30000 Euro geschätzt. Der Schwerpunkt der Unfälle lag im Stadtgebiet Düren.

Beim Blick auf die Wetterkarte ist festzustellen, dass der Winter noch nicht vorbei ist. Die Polizei bittet daher weiterhin alle Verkehrsteilnehmer dringend um witterungsangepasste Fahrweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell