Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

10.02.2013 – 08:32

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher nehmen Safe mit - Zeugen gesucht

POL-DN: Einbrecher nehmen Safe mit - Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Düren / Inden (ots)

Düren / Inden - Im Verlauf des Freitag wurde sowohl in ein Mehrfamilienhaus in Düren als auch in ein Einfamilienhaus in Schophoven eingebrochen. Zur Intensivierung der angelaufenen Fahndung bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich dringend bei ihr unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Gewaltsam verschafften sich die Täter am Freitag im Zeitraum zwischen 07:30 Uhr und 13:00 Uhr über die Terrassentüre Zutritt zu einem Gebäude in der Straße "Zum Roten Acker" in Schophoven. Mit erbeutetem Schmuck und Bargeld konnten sie den Tatort unerkannt verlassen

Ebenfalls bislang nicht identifiziert sind die ungebetenen Gäste, die in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 21:30 Uhr in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Steinweg in Düren eingebrochen sind. In diesem Fall konnten die Täter einen tragbaren Safe an sich nehmen, in dem sich persönliche Papier des Geschädigten befanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung