Polizei Düren

POL-DN: (Nörvenich) Gegen Torpfosten geprallt

      Düren (ots) - 010330 -2- (Nörvenich) Gegen Torpfosten
geprallt

    Nörvenich - Donnerstagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, befuhr eine 21-Jährige aus Nörvenich mit ihrem Pkw die Pfarrer-Linzbach-Straße von der Bahnhofstraße in Richtung Immelmannstraße. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet sie nach links von der Fahrbahn und prallte gegen den gemauerten Torpfosten eines Zaunes. Der ca. 120 cm hohe Pfosten wurde aus dem Fundament gerissen und das Tor beschädigt. Bei dem Aufprall verletzte sich die Fahrerin leicht. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der Sachschaden wird auf 11 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: