Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

24.01.2012 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Kind lief vor Pkw

Düren (ots)

Schwere Verletzungen zog sich am Montagnachmittag ein neun Jahre alter Schüler aus Düren zu, als er im Stadtbereich Hoven vor einen Pkw lief. Er wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren, wo er stationär verbleiben musste.

Ein 26 Jahre alter Dürener befuhr kurz vor 15:00 Uhr die L 13 aus Richtung Echtz kommend. Als er auf die Böttcherstraße einfuhr, rannte unvermittelt der Neunjährige, für den 26-Jährigen von rechts kommend, auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Der Pkw-Fahrer bemerkte das Kind zu spät. Obwohl er noch versuchte auszuweichen, erfasste er den Schüler mit dem Kotflügel. Dieser wurde auf das Fahrzeug geschleudert, schlug mit dem Kopf auf die Motorhaube und fiel schließlich auf den Fahrbahnrand.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 700 Euro.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung