Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Krad mit Pferd zusammengestoßen

      Düren (ots) - 001212 -2- (Linnich) Krad mit Pferd
zusammengestoßen

    Linnich - Montagabend, gegen 18.20 Uhr, befuhr ein 55-Jähriger aus Linnich mit seinem Krad die Kreisstraße -K 12- vom Stadtteil Welz in Richtung Rurdorf. Zur gleichen Zeit führte eine 17-Jährige aus Linnich zwei Pferde auf der rechten Fahrbahnseite in gleicher Richtung. Die 17-Jährige befand sich zwischen den Pferden. Der 55-Jährige bemerkte vermutlich die Pferde zu spät und kollidierte mit dem linken Pferd. Hierbei kam der Kradfahrer zu Fall. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Das Pferd erlitt Verletzungen an den Hinterbeinen. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Nach Angaben der Pferdeführerin waren die Pferde mit vorschriftsmäßigen Blinklichtern ausgestattet. Ein Blinklicht wurde bei dem Unfall beschädigt. Der Sachschaden wird auf 2 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: