Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

25.03.2011 – 12:16

Polizei Düren

POL-DN: Kradunfall im Einmündungsbereich

Linnich (ots)

Leichte Verletzungen erlitt ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Gereonsweiler als er in einer abknickenden Vorfahrtsstraße mit einem entgegenkommenden Pkw kollidierte. Er beabsichtigte, selbstständig ein Krankenhaus aufzusuchen.

Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Welz befuhr am Donnerstag die Brunnenstraße in Ederen und wollte an der Einmündung Willibrordusstraße nach links abbiegen. Den Unfallspuren zufolge verblieb dem entgegenkommenden Motorradfahrer nicht genügend Platz auf der Fahrbahn und das Krad stieß mit der linken Seite gegen den vorderen linken Kotflügel des Pkw. Durch den Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer und zog sich leichte Verletzungen im Brustbereich zu.

Am nicht mehr fahrbereiten Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.800 Euro. Der Schaden am Pkw wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren