Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

12.10.2000 – 12:14

Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Radfahrerin schwer verletzt

      Düren (ots)

001012 -1- (Aldenhoven) Radfahrerin schwer
verletzt

    Aldenhoven - Mittwochnachmittag, gegen 16.50 Uhr, befuhr eine 22-Jährige aus Aldenhoven mit ihrem Pkw die Von-Pforzheim-Straße von der Marienstraße in Richtung Gartenstraße. An der Kreuzung beabsichtigte sie diese in Richtung Kapuzinerstraße zu überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 64-Jährigen aus Aldenhoven, die mit ihrem Fahrrad die Gartenstraße in Richtung Kapellenplatz befuhr. Die Seniorin wurde vom Pkw erfasst und stürzte auf die Motorhaube. Hierbei schlug sie mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Durch den Anprall wurde die 64-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 2 000 DM geschätzt.     Die Unfallstelle liegt in einer 30 km/h-Zone. Es gilt «Rechts vor Links», wobei die Radfahrerin bevorrechtigt war. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren