Polizei Düren

POL-DN: (Heimbach) Kradfahrer schwer verletzt

      Düren (ots) - 000926 -7- (Heimbach) Kradfahrer schwer
verletzt

    Heimbach - Sonntagmittag, gegen 11.55 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger aus Linnich mit seinem Krad die Landesstraße -L 249 von Heimbach nach Mariawald. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 43-Jähriger Kradfahrer aus Leverkusen entgegen. In einer Rechtskurve verlor der 27-Jährige die Kontrolle über sein Krad und rutschte in den Gegenverkehr. Hierbei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Krad. Dabei wurde der 43-Jährige schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den per Hubschrauber eingeflogenen Notarzt wurde der 43-Jährige mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden wird auf 26 000 DM geschätzt. Die Landestraße -L 249- war während der Unfallaufnahme in beiden Richtung für ca. eineinviertel Stunde voll gesperrt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: