Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

Polizei Düren

POL-DN: Tote Greifvögel am Straßenrand

Vettweiß (ots)

Rund um den Jahreswechsel fanden Zeugen insgesamt sieben Raubvögel an der Verbindungsstraße zwischen den Ortslagen Gladbach und Poll auf, die offensichtlich vergiftet worden waren. Die Polizei erstattete Strafanzeigen und stellte die Kadaver sicher, damit sie hinsichtlich ihrer genauen Todesursache untersucht werden können.

Am Sylvesternachmittag, gegen 16.30 Uhr, und in den frühen Abendstunden des Neujahrstages war ein Ehepaar aus dem Gemeindegebiet jeweils an der Kreisstraße 53 auf mehrere tote Bussarde aufmerksam geworden. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten fanden weitere vermutlich mit Ködern vergiftete Vögel auf.

An beiden Tagen wurden in der Nähe der Fundstellen Beweismittel sichergestellt, die derzeit den Verdacht auf eine Vergiftung zulassen. Die Polizei bittet daher Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den toten Greifvögeln gemacht haben, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 in Verbindung zu setzen.

Pressekontakt:

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren
  • 02.01.2011 – 10:43

    POL-DN: Pressebericht Landrat Düren vom 02.01.2011

    Düren (ots) - 110102 -1 Insgesamt etwas weniger Einsätze aber immer noch genug zu tun für die Polizei Im Vergleich zum Jahreswechsel 2009 / 2010 konnte die Dürener Polizei in der Silvesternacht kreisweit einen zahlenmäßigen Rückgang von 134 auf 119 Einsätze verbuchen. Kaum hatte das neue Jahr begonnen mussten sich die Beamtinnen und Beamten mit den leider fast schon typischen Streitereien einzelner, meist ...

  • 30.12.2010 – 12:45

    POL-DN: Renitent und uneinsichtig

    Nideggen (ots) - Äußerst aggressiv verhielt sich in der Nacht zum Donnerstag ein Autofahrer, der sich nach einer Trunkenheitsfahrt den selbst eingehandelten Maßnahmen der Polizei widersetzte. Gegen 01.00 Uhr war ein 36 Jahre alter Autofahrer aus Baesweiler auf der Zülpicher Straße im Rahmen einer Alkoholkontrolle überprüft worden. Knapp 1,3 Promille AAK zeigte der bei ihm durchgeführte Alcotest an, was die Mitnahme zur Blutprobenentnahme bedeutete. Der Beschuldigte ...

  • 30.12.2010 – 12:45

    POL-DN: Diebe fanden unverschlossene Durchgangstür

    Kreuzau / Düren (ots) - Eine nicht verschlossene Tür, die von der Garage in den Gartenbereich führt, erleichterte am Mittwoch bislang nicht bekannten Täter das Eindringen in ein Einfamilienhaus in der Ortslage Bogheim. Auch in Düren wurden der Polizei zwei weitere Einbrüche gemeldet. Am Mittwochnachmittag benachrichtigte eine Nachbarin die Bewohner eines Hauses in der Bogheimer Straße "An der Hardt", dass zwei ...