Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

01.09.2000 – 11:51

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

      Düren (ots)

000901 -5- (Düren) Im Kreuzungsbereich
zusammengestoßen

    Düren - Donnertagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, beabsichtigte ein 59-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Schillingsstraße im Stadtteil Gürzenich von der Ratsstraße in Richtung Neue Straße zu überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 58-Jährigen aus Düren, die die Schillingsstraße von der Valencienner Straße kommend befuhr. Bei dem Anstoß wurde die 58-Jährige verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Der Schaden beträgt ca. 10 000 DM. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung