Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

04.10.2010 – 12:35

Polizei Düren

POL-DN: Diebe brachen in Geschäftsräume ein

Jülich (ots)

Am Wochenende waren bislang nicht bekannte Täter in drei Geschäftsobjekte eingedrungen. Der Kriminaldauerdienst hat mit der Auswertung der an den Tatorten aufgefundenen Spuren begonnen.

Unbekannte Diebe hebelten zwischen Freitag, 22.30 Uhr, und Samstagmittag ein Fenster auf und stiegen in eine Pizzeria in der Dürener Straße ein. Von der Ladentheke nahmen sie ein Sparschwein mit Bargeld an sich.

Zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag öffneten Eindringlinge gewaltsam die rückwärtige Terrassentür zu einem Haus in der Lorsbecker Straße. Zunächst durchsuchten sie die Geschäftsräume und ließen dort vier Getränkeflaschen zurück. Dann öffneten sie im Keller einen Wandtresor. Nach dem gewaltsamen Öffnen einer Verbindungstür drangen sie auch in die Privaträume ein. Ob sie dort Diebesgut fanden, war zur Zeit der Anzeigenaufnahme noch nicht bekannt.

Am Sonntagabend gelangten Diebe über eine Feuertreppe auf die Dachterrasse eines Restaurants in der Poststraße. Nachdem sie die Tür aufgehebelt hatten, durchwühlten sie die Wohnräume und öffneten diverse Schubladen und Schränke. Sie entwendeten zwei Notebooks, Schmuck und Kleidungsstücke.

Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen an den erwähnten Tatorten werden dringend an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Weitere Meldungen: Polizei Düren