Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Taschendiebe traten in Erscheinung

      Düren (ots) - 000823 -3- (Düren) Taschendiebe traten in
Erscheinung

    Düren - Der Polizeiinspektion Düren wurden drei Fälle von Taschendiebstählen angezeigt, die sich am Dienstag um die Mittagszeit in der Innenstadt ereigneten.     Gegen 11.40 Uhr entwendeten zwei unbekannte Täter in einem Geschäft in der Josef-Schregel-Straße die Geldbörse einer Geschädigten, die sich an der Kasse aufhielt.     In der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.15 Uhr, wurden auf dem Kaiserplatz auf einer Sitzbank der Bushaltestelle ebenfalls einer Frau die Geldbörse aus der Handtasche entwendet.     Auf dem Kaiserplatz an der Bushaltestelle, wurde in der Zeit zwischen 12.10 Uhr und 12.40 Uhr einer Frau die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Nach Angaben der Geschädigten hatte beim Einstiegen in einen Linienbus eine junge Frau neben ihr gestanden, die jedoch später nicht in den Bus einstieg. Sie wird wie folgt beschrieben:     - ca. 17- 20 Jahre alt, sehr schlank, südländisches Aussehen, dunkle Augen, dunkles Haar als Pferdeschwanz gebunden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: