Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

05.08.2010 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Schuhdieb war geständig

Düren (ots)

Auf leisen Sohlen hatte sich ein Schuhdieb am Mittwochabend in den unverschlossenen Flur eines Hauses im Satellitenviertel geschlichen. Kurz vor dem Diebstahl wurde er jedoch erwischt und stellte sich als Mehrfachtäter heraus.

Gegen 22.15 Uhr staunte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Straße nicht schlecht, musste er doch einen Mann dabei beobachten, der im Flur an den dort vor einer Tür stehenden Schuhen roch und diese dann in eine mitgeführte Tasche stecken wollte. Der Verdächtige wurde bis zum Eintreffen der hinzu gerufenen Polizei festgehalten und durch die eingesetzten Beamten zum Tatvorwurf befragt. Hatte der Dürener zunächst noch eine Ausrede parat, er sei lediglich über die Schuhe gestolpert, so stellte sich bei der Überprüfung seines Autos fest, dass es sich um einen echten Schuhdieb handelte, denn dort wurden drei Paar gestohlene Kinderschuhe sichergestellt. Diese hatte der Beschuldigte zuvor aus einem Hausflur in der Nörvenicher Straße mitgehen lassen.

Der 39-Jährige gestand ein, dass er vor hatte, einen regen Internethandel mit gebrauchten Schuhen zu treiben. Zu seinen angeblich auf Flohmärkten erworbenen 80 bis 100 Paar Gebrauchtschuhen, die er zu Hause lagert, habe er weitere Schuhe stehlen wollen, um seinen Gewinn zu steigern.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren