Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

07.07.2010 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Pkw kollidierte mit Krad

Titz (ots)

Schwer verletzt wurde am Dienstagnachmittag im innerörtlichen Bereich von Titz ein 54 Jahre alter Kradfahrer aus Jüchen. Er war mit einem Pkw zusammengestoßen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro.

Gegen 16.45 Uhr befuhr eine 49 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Titz die Landstraße in Fahrtrichtung L 12. Als sie nach links in die Straße "Zur Düppelsmühle" abbiegen wollte, übersah sie dabei den auf der Gegenspur in Richtung Jackerath fahrenden 54-Jährigen auf seinem Motorrad. Obwohl dieser noch eine Notbremsung einleitete, konnte er einen Aufprall auf den abbiegenden Wagen nicht verhindern und kam dabei zu Fall. Er wurde nach Erstversorgung vor Ort mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren, wo er stationär verbleiben musste.

Beide Fahrzeuge waren schwer beschädigt und wurden vom Unfallort abtransportiert.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren