FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Mit Gegenverkehr kollidiert - Kradfahrer schwer verletzt

      Düren (ots) - 000815 -2- (Aldenhoven) Mit Gegenverkehr
kollidiert - Kradfahrer schwer verletzt

    Aldenhoven - Montagnachmittag, gegen 16.05 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger aus Zülpich mit seinem VW-Lkw die Industriestraße von der Jülicher Straße (L 136) in Richtung Fa. Offergeld. Als er in Höhe der Fa. Plum & Braun nach links in eine Stichstraße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Krad eines entgegenkommenden 34-Jährigen aus Aldenhoven. Bei dem Aufprall wurde der Kradfahrer schwer verletzt. Er wurde mit dem NAW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der 36-Jährige wurde leicht verletzt. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 5 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: