Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Sechsjährige schwer verletzt

      Düren (ots) - 000814 -3- (Düren) Sechsjährige schwer
verletzt

    Düren - Eine 20-Jährige aus Stolberg befuhr am Sonntagabend, gegen 18.10 Uhr, mit ihrem Pkw die Eisenbahnstraße von der Schöllerstraße stadteinwärts. An der Einmündung der Josef-Schregel-Straße beabsichtigte sie nach links in Richtung Bahnhof abzubiegen.     Zur gleichen Zeit befuhr ein 6-jähriges Mädchen aus Düren mit ihrem Fahrrad den rechten Radweg der Fritz-Erler-Straße. Als es die Josef-Schregel-Straße in Richtung Eisenbahnstraße überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem einbiegenden Pkw der 20-Jährigen. Das Mädchen fiel über die Motorhaube auf die Fahrbahn und wurde schwer verletzt. Es wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo es stationär verblieb.     Die 6-Jährige war mit der Familie zu Fünft unterwegs. Als der Vater auf der Fritz-Erler-Straße eine Reifenpanne hatte, fuhr sie alleine weiter. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: