Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

20.06.2000 – 12:00

Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Bei Unfall verletzt

    Düren (ots)

000620 -4- (Aldenhoven) Bei Unfall verletzt

    Aldenhoven - Montagmorgen, gegen 09.45 Uhr, befuhr eine 35-Jährige aus Würselen mit ihrem Pkw die Autobahnabfahrt der A 44 in Richtung Einmündung zur Bundesstraße -B 56-. Beim Linksabbiegen in Richtung Dürboslar kollidierte sie mit dem Lkw-Zug eines 41-Jährigen aus Jülich, der die -B 56- von Dürboslar in Richtung Aldenhoven befuhr. Dabei wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie wurden mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw der 35-Jährigen entstand wirtschaftlichger Totalschaden. Der Sachschaden beträgt nach polizeilichen Schätzungen ca.18 000 DM.

    Die Bundesstraße -B 56- ist der Autobahnabfahrt durch Verkehrszeichen übergeordnet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren