Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

21.08.2009 – 12:00

Polizei Düren

POL-DN: Diebstahl aus Etagenwohnung

Düren (ots)

Im Verlauf des Donnerstag wurde aus der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Südstraße Inventar entwendet. Derzeit ist unklar, wie der oder die Täter in die Wohnräume gelangt sind.

Der Geschädigte, der erst seit kurzer Zeit sein Domizil in dem Wohnhaus aufgeschlagen hatte, staunte nicht schlecht, als er um 17.30 Uhr nach Hause zurück gekehrt war. In der Zeit seit den frühen Morgenstunden hatte jemand die Zugangstür auf unbekannte Weise geöffnet und die Zimmer nach Wertsachen durchsucht. Gestohlen wurden zwei Mobiltelefone, ein mobiles Navigationssystem und ein Sparbuch.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung