Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

24.06.2009 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Pocket Bike sichergestellt

Düren (ots)

In der Nacht zum Mittwoch endete eine verbotene Fahrt mit einem so genannten Pocket Bike für einen Dürener mit einem Sturz und einem saftigen Strafverfahren.

Gegen 02.15 Uhr war eine Streifenwagen-besatzung an der Einmündung Euskirchener Straße/Am Adenauerpark auf ein in Richtung stadteinwärts geführtes Zweirad ohne Kennzeichen aufmerksam geworden. Auch der 20 Jahre alte Fahrer des nicht zugelassenen Gefährts hatte die Polizei bemerkt und am Gasgriff gedreht, um sich der bevorstehenden Kontrolle zu entziehen. Beim Umschauen nach dem Polizeifahrzeug geriet der Mini-Biker dann allerdings gegen eine Bordsteinkante und kam zu Fall, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog.

Bei der weiteren Überprüfung stellte sich schnell heraus, dass das Kraftrad des Düreners nicht nur unversichert war, sondern er zudem auch keine Fahrerlaubnis dafür besitzt. Das Krad wurde sichergestellt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell