Polizei Düren

POL-DN: Unter Alkohol Rad gefahren

Düren (ots) - Bei einem so genannten Alleinunfall auf dem Miesheimer Weg am frühen Sonntagabend zog sich ein 41 Jahre alter Mann aus Polen schwere Verletzungen zu. Er war mit seinem Fahrrad gestürzt.

Ein Zeuge hatte den 41-Jährigen gegen 18.45 Uhr etwa 30 Meter vor der Einmündung zur Odenthalstraße auf der Straße liegend aufgefunden. Er wies Verletzungen an den Händen und im Gesicht auf, so dass der Helfer den Rettungsdienst alarmierte. Dieser brachte den Gestürzten zu einem Krankenhaus, wo er stationär verbleiben musste.

Der augenscheinlich alkoholisierte Radler hatte nach eigenen Angaben verschiedene Alkoholika sowie Drogen konsumiert. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: