Polizei Düren

POL-DN: 12-jähriger Junge bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Jülich (ots) - In der Ortschaft Selgersdorf kam es am Mittwochnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Außer der Verletzung des Radlers wurde dabei auch ein geschätzter Sachschaden von etwa 2.000 Euro verursacht.

Der 12-Jährige aus Jülich befuhr gegen 15.45 Uhr den linken Gehweg der Altenburger Straße in Fahrtrichtung Josef-Wimmer-Straße. Während er die Straße "Am Lampeschhof" überquerte, wurde er von dem Pkw einer 28 Jahre alten Frau aus Niederzier erfasst, als diese von der Straße "Am Lampeschhof" nach links auf die Altenburger Straße in Fahrtrichtung Bundesstraße 56 abbiegen wollte.

Der Schüler zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Schürfwunden am linken Ellbogen und am linken Schienbein zu.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: