Polizei Düren

POL-DN: Sechs Transportfahrzeuge aufgebrochen

Düren (ots) - Einen Gesamtschaden von etwa 14.000 Euro richteten noch unbekannte Diebe in der Nacht zum Dienstag auf einem Firmengelände in der "Dürener Automeile" an. Sie hatten es auf Einspritzdüsen abgesehen.

Die Täter waren auf einen Abstellplatz mit Neufahrzeugen vermutlich durch das Übersteigen eines Zaunes gelangt. Hier hatten sie an sechs Lkw die Dreiecksfenster eingeschlagen, um aus den Fahrerkabinen jeweils die Motorhaube öffnen zu können. Dort bauten sie dann die Einspritzdüsen fachmännisch aus und verschwanden mit der Beute.

Wer zu dem Sachverhalt sachdienliche Hinweise abgeben kann, wird dringend gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 in Verbindung zu setzen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: