Polizei Düren

POL-DN: Verkehsunfall unter Alkoholeinwirkung

Düren (ots) - Am Samstagmittag, gegen 13.30 Uhr stand eine 59-jährige Dürenerin mit ihrem Fahrzeug an der Rotlicht zeigenden Ampel der Kuhgasse / Phillipstraße. Sie war gerade aus dem Parkhaus des Stadtcenters gekommen und beabsichtigte nach links in Richtung Aachener Strasse zu fahren. Hierzu ordnete sie sich richtig ein. Rechts neben ihr stand ein 28-jähriger Dürener mit seinem Pkw. Er stand auf der Rechtsabbiegerspur. Da er sich falsch eingeordnet hatte, fuhr er rückwärts um sich dahinter einzuordnen. Dabei kam es zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Durch die hinzu gerufene Polizei wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Durch die Staatsanwaltschaft wurden eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: