Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

09.03.2000 – 10:27

Polizei Düren

POL-DN: (Nideggen) Unseriöser Zeitungswerber

      Düren (ots)

000309 -3- (Nideggen) Unseriöser
Zeitungswerber

    Nideggen - Im Oktober des letzten Jahres trat im Stadtgebiet Nideggen ein unseriöser Zeitungswerber auf. Bei den Abonnementgesprächen an der Haustüre ließ er sich von den ahnungslosen Geschädigten seinen «Besuch» quittieren. Vermulich wurden dabei verdeckte Abo-Anträge unterschrieben oder nachträglich gefälscht. Dies hatte jetzt zur Folge, dass den Geschädigten unaufgefordert Zeitschriften zugestellt wurden. Bisher sind drei gleichgelagerte Fälle aus dem Stadtgebiet bekannt. Die Polizei warnt generell davor, an der Haustüre voreilig oder unter einem falschen Vorwand Unterschriften zu leisten.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren