Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

18.03.2008 – 12:45

Polizei Düren

POL-DN: Polizei fahndet nach Unfallflüchtigem

Jülich (ots)

Durch einen cremefarbenen Pkw Mercedes vom Typ E-Klasse wurde am Montagnachmittag auf der Jülicher Straße das Fahrzeug eines anderen Verkehrsteilnehmers beschädigt. Danach leitete die Polizei die Fahndung nach einem Taxi oder Mietwagen ein.

Gegen 16.15 Uhr bog eine Kraftdroschke von der Serrester Straße in die Jülicher Straße ein. Dabei fuhr das Fahrzeug so weit nach rechts, dass es den Außenspiegel des Autos einer 27-jährigen Jülicherin rammte. Anschließend flüchtete der Verursacher mit seinem Wagen in Richtung Fuchsend. Nach Zeugenaussagen soll zu diesem Zeitpunkt eine blonde Frau auf dem Beifahrersitz gesessen haben.

Sachdienliche Hinweise von weiteren Zeugen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren