Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

      Düren (ots) - 000218 -4- (Niederzier) Widerstand gegen
Vollstreckungsbeamte

    Niederzier - Donnerstagabend, gegen 16.30 Uhr, wurde die Polizei nach Huchem-Stammeln zur Bürgerhalle in der Karolingerstraße gerufen, da dort eine Person randaliere und Passanten bedrohe. Vor Ort wurde ein 19-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier angetroffen, der sofort in Angriffstellung gegenüber dem einschreitenden Beamten ging. Alle Versuche, die Situation zu beruhigen, schlugen fehl. Der 19-Jährige griff den Beamten mit Faustschlägen an. Mit Unterstützung von Passanten und einer weiteren Funkstreifenbesatzung war es schließlich möglich, den Beschuldigten ruhigzustellen und ihm Handfesseln anzulegen. Es ergaben sich Hinweise, dass der junge Mann BTM genommen habe und möglicherweise psychisch krank sei. Das Ordnungsamt Jülich veranlasste nach ärtzlicher Untersuchung zur weiteren Behandlung die Unterbringung in der Rheinischen Landesklinik Düren.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: