Polizei Düren

POL-DN: Klein-Lkw mit Werkzeugen gestohlen

Düren (ots) - Am vergangenen Wochenende entwendeten bisher noch nicht bekannte Täter einen Sprinter im Gewerbegebiet "Im Großen Tal". Der Wert für das Fahrzeug und seine Beladung wird mit 45.000 Euro beziffert.

Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen fand der Diebstahl des Kleinlasters, der auf einem Firmenparkplatz an der Willi-Bleicher-Straße abgestellt gewesen war, statt. Nach Angaben des Geschädigten befanden sich in dem Wagen Installationswerkzeuge wie Bohrmaschinen, Akkuschrauber und Schweißgeräte. Außerdem bestand die Ladung aus sieben Kältemittelflaschen.

Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen blauen einen Lkw Mercedes mit geschlossenem Kasten. Er trägt eine Firmenaufschrift und ist mit dem Kennzeichen DN-LL 180 versehen.

Wer Angaben zu dem Verbleib des Fahrzeuges oder den Werkzeugen machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: