Polizei Düren

POL-DN: 07102606 Schulwegunfall

    Jülich (ots) - Mit leichten Verletzungen kam eine 12 Jahre alte Schülerin bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw davon. Nach einer ambulanten ärztlichen Behandlung in einem Krankenhaus konnte sie wieder nach Hause entlassen werden.

    Eine 41 Jahre alte Jülicherin befuhr gegen 07.40 Uhr mit ihrem Pkw zunächst die Mannheimer Straße in Fahrtrichtung Berliner Straße. An der Einmündung bog sie nach rechts in die Berliner Straße ab und hielt kurze Zeit später bereits ihr Fahrzeug an, um mehreren Schülern am dortigen Fußgängerüberweg das Überqueren zu ermöglichen. Als sie kein Kind bemerkte, fuhr sie mit ihrem Wagen wieder an. Etwa gleichzeitig kam die 12-Jährige mit ihrem Fahrrad von rechts auf den Überweg aufgefahren. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, bei dem das Mädchen auf die Fahrbahn stürzte und sich leichte Verletzungen an einem Knie zuzog. Der entstandene Sachschaden war nur gering.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: