Polizei Düren

POL-DN: 07081604 Streit im Schulbus

    Düren (ots) - Für größere Aufregung und einen Polizeieinsatz sorgte am Mittwochnachmittag ein Streit am Kaiserplatz zwischen mehreren Minderjährigen in einem Schulbus, der schließlich sogar einen handfesten Verlauf nahm.

    Beteiligt war auf der einen Seite eine vierköpfige Mädchengruppe im Alter zwischen 14 und 15 Jahren. Auf der anderen Seite zwei zwölf und 13 Jahre alte Jungs aus Düren. Angeblich soll es gegen 15:45 Uhr im Bus zur Eskalation gekommen sein, als der 13-Jährige einen Sitzplatz für einen Freund frei halten wollte, sich aber ein Mädchen darauf setzte. Jedenfalls entbrannte daraufhin ein "Geschlechterkampf" zwischen den sechs aktiv Beteiligten, der mit leichten Verletzungen endete. Eine 21 Jahre alte Kreuzauerin hatte die Streitenden getrennt. Die Polizei sorgte dann für eine vollständige Beruhigung der Situation.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: