Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (470/2014) Mit Messer bedroht - Unbekannter überfällt Asia-Markt in der Gartenstraße

Göttingen (ots) - Göttingen, Gartenstraße Montag, 28. Juli 2014, gegen 15.45 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Ein ca. 30 bis 35 Jahre alter, schlanker Mann hat am Montagnachmittag (28.07.14) einen Asia-Markt in der Göttinger Gartenstraße überfallen und dabei einen geringen dreistelligen Geldbetrag erbeutet. Nach derzeitigen Erkenntnissen betrat der Räuber gegen 15.45 Uhr das Geschäft und bedrohte die beiden anwesenden 32 und 55 Jahre alten Mitarbeiterinnen mit einem Messer. Mit dem erpressten Geld lief der Täter anschließend in Richtung Marienstraße davon. Die beiden Frauen blieben unverletzt.

Täterbeschreibung: Ca. 170 bis 175 cm groß, ca. 30 bis 35 Jahre alt, dunkles, kurzes Haar, schlank, bekleidet mit blauem T-Shirt, Sonnenbrille, sprach deutsch mit vermutlich südländischem Akzent.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2117 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: