Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg

11.04.2019 – 13:49

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Automatenaufbrüche am Dessauer Hauptbahnhof - Zeugenaufruf

Dessau (ots)

Am Dienstag, den 09. April 2019 und am Mittwoch, den 10. April 2019 wurden mehrere Snackautomaten am Hauptbahnhof Dessau aufgebrochen, um an das Bargeld zu gelangen. Bei zwei Automaten gelang es dem oder den bisher unbekannten Tätern die Geldkassette zu entwenden. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg bittet die Bevölkerung um Mithilfe zur Ergreifung des Täters oder der Täter. Wer hat am Dienstag, den 09. April 2019, bzw. am Mittwoch, den 10. April 2019 in den frühen Morgenstunden am Hauptbahnhof Dessau Personen bemerkt, die mit den Taten in Zusammenhang stehen könnten? Sachdienliche Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 56549 555), unter der kostenfreien Bundespolizei - Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Hinweise können auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell