Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Magdeburg mehr verpassen.

08.08.2018 – 11:27

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Ladendieb mit präparierter Tasche gestellt

Halle (ots)

Am Dienstag, dem 07. August 2018 wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle um 13.00 Uhr über einen Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt informiert. Ein 37-jähriger Mann nahm diverse Artikel in einem Gesamtwert von 32 Euro an sich und verstaute sie in seiner Umhängetasche. Beim Verlassen des Kassenbereiches löste die Alarmanlage nicht aus. Ein Sicherheitsmitarbeiter hatte den Diebstahl allerdings beobachtet, sprach den Mann daraufhin an und informierte die Bundespolizei. Bei der Durchsuchung der Tasche stellten die eingesetzten Bundespolizisten nicht nur das Diebestgut fest, sondern bemerkten auch, dass der Mann die Tasche mit einer Aluminiumbeschichtung präpariert hatte. Dies erklärte auch das Nichtauslösen der Alarmanlage. Die entwendeten Gegenstände verblieben im Drogeriemarkt. Die präparierte Tasche wurde als Beweismittel sichergestellt. Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg