Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

25.10.2018 – 08:25

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Beuel: Ladendieb verletzte Kassiererin

Bonn (ots)

Die Bonner Polizei hat am Mittwochabend in Bonn-Beuel einen mutmaßlichen Ladendieb vorläufig festgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 32-jährige gegen 20:50 Uhr das Ladenlokal eines Supermarktes an der Friedrich-Breuer-Straße verlassen, ohne die eingesteckten Bierdosen und Lebensmittel zu bezahlen. Als die Kassiererin ihn ansprach und ihn aufhalten wollte, wehrte er sich, griff der Frau in die Haare und riss ihr ein Haarbüschel aus. Anschließend lief er aus Geschäft. Auf der Straße wurde er von Security-Mitarbeitern und Passanten bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten. Der 32-Jährige, der keinen festen Wohnsitz hat, wurde vorläufig festgenommen und ins Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell