Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)

04.09.2018 – 18:51

Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)

BDK: Einladung zur Pressekonferenz: "Gesellschaft aus der Balance - Kriminalpolitik gestalten - jetzt"

Bergisch-Gladbach (ots)

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter in Nordrhein-Westfalen begeht seinen 18. Landesdelegiertentag unter dem Motto "Gesellschaft aus der Balance - Kriminalpolitik gestalten - jetzt" und lädt Pressevertreter zu seiner Festveranstaltung sowie einer Pressekonferenz ein.

Ort: Kardinal-Schulte-Haus Overather Straße 51-53 51429 Bergisch Gladbach (Bensberg)

Zeit der Pressekonferenz: 05.09.2018, 13:00 Uhr. Der Festakt findet in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Zum Festakt werden Innenminister Herbert Reul, die innenpolitischen Sprecher der SPD, CDU, Grünen und AfD sprechen. Vertreter der Kriminalpolizei, Führungskräfte, Landräte und Präsidenten der Behörden aus NRW wohnen dem Festakt bei. Ebenso werden Fachbeiträge zum Thema Rocker/Gangs, zur kriminalpolitischen Ausrichtung und Sicherheitsarchitektur durch Sebastian Fiedler und dem Präsidenten des Bundeskriminalamts a. D., Jörg Ziercke, erwartet. "Das Thema könnte angesichts der Vorfälle in Chemnitz aktueller nicht sein", so Sebastian Fiedler. "Die Spannungsfelder in der Gesellschaft, die zu einer vermehrten Segregation von "Gruppen" führen, stellen Sicherheitsbehörden und die Zivilgesellschaft vor enorme Herausforderungen." Das Leitthema haben namhafte Autoren in der begleitenden Festschrift aufgegriffen. "Wir wollen beispielhaft das Thema Clankriminalität, Rockerkriminalität, Rechtsextremismus und Populismus sowie die Auswirkungen auf die Pressearbeit aufgreifen und für die nächste Legislaturperiode des neuen geschäftsführenden Landesvorstandes des BDK NRW kriminalpolitische Impulse setzen", so Sebastian Fiedler. Pressehotline: 0176/56 51 90 84.

Link: https://www.bdk.de/lv/nordrhein-westfalen/was-wir-tun/landesdelegiertentag/18.-landesdelegiertentag/landesdelegiertentag-bdk-nrw-e.v

Rückfragen bitte an:

Bund Deutscher Kriminalbeamter NRW (BDK NRW)
Telefon: +49 176.56 51 90 84
E-Mail: lavo.nrw@bdk.de
http://www.bdk.de/

Original-Content von: Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), übermittelt durch news aktuell