Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ratingen

17.09.2019 – 06:46

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Feuer in MFH - Bewohnerin rettet sich selbst - bebildert

FW Ratingen: Feuer in MFH - Bewohnerin rettet sich selbst - bebildert
  • Bild-Infos
  • Download

Ratingen (ots)

Ratingen-Mitte, Bleicherhof, 0:44 Uhr; 17.09.2019

Nach einem dumpfen Knall mit anschließender Rauchentwicklung in der Küche alarmierte in der Nacht die Bewohnerin der Wohneinheit eines Mehrfamilienhauses die Feuerwehr. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hatte sie bereits einen Löschversuch durch Ersticken mit einer Decke unternommen, welcher aber nicht erfolgreich war. Daraufhin verschloss sie die Küchentür und verließ die Wohnung.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits schwarzer Rauch aus dem geschlossenen Fenster im 2. OG. Umgehend bauten die Wehrleute den Löschangriff auf und gingen zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Im Außenbereich wurde die Drehleiter in Stellung gebracht.

Nach kurzer Zeit bereits kam die Entwarnung: "Feuer unter Kontrolle". Die Nachlöscharbeiten wurden durchgeführt, die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit. Trotz des schnellen Eingreifens konnte die Bewohnerin nicht in die Wohnung zurück, da sich Brandrückstände auf Wänden, Decken und Mobiliar befinden. Ihr wurde empfohlen bis zur durchgeführten Sanierung anderweitig unterzukommen.

Was genau ursächlich für den Knall und die Brandentstehung war ist nicht bekannt.

Im Einsatz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr samt Führungsdienst, der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus. (D. Roßmeier)

Fotos: Feuerwehr Ratingen

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Daniel Roßmeier
Telefon: 02102 - 550 377 77
E-Mail: daniel.rossmeier@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell