Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg

25.03.2019 – 15:25

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Bundespolizei nimmt Sprayer fest-

Hamburg (ots)

Am 23.03.2019 gegen 18.50 Uhr beobachtete ein Triebfahrzeugführer eines Zuges in der Nähe des S-Bahnhaltepunktes Sternschanze einem Mann (m.28), der ein Trafohäuschen an den Bahngleisen in Graffitiart besprühte. Nach entsprechender Information konnten eingesetzte Bundespolizisten den mutmaßlichen Sprayer am Tatort vorläufig festnehmen. Die Polizeibeamten stellten vier Farbsprühdosen sowie diverse "Sprayer-Utensilien" sicher. Der Beschuldigte wurden zum Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof verbracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,67 Promille. Ein Strafverfahren (Sachbeschädigung) wurde gegen den deutschen Staatsangehörigen eingeleitet. Nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen musste der Mann wieder entlassen werden.

Die weiteren Ermittlungen werden vom Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung