Bundespolizeidirektion Hannover

BPOLD-H: Über den Dächern Deutschlands - mehrtägige Übung mit Polizeihubschraubern

Bild 2
Bild 2

Ein Dokument

Niedersachsen / Hamburg (ots) - Ab dem 24. September 2018 startet der 38. Ausbildungslehrgang für Berufshubschrauberpiloten/-innen der Bundespolizei und der Polizeien der Länder zu einer mehrtägigen Übung mit fliegerisch taktischen Inhalten.

Hierbei wird der Ausbildungslehrgang den Luftraum verschiedener Bundesländer überfliegen bzw. für eine Übernachtung zu Gast sein. Die Streckenplanung wird voraussichtlich über Gifhorn, Hamburg, Fuhlendorf, Rostock-Laage, Rügen, Blumberg, Bautzen, Bamberg und am 28. September 2018 zurück nach Sankt Augustin führen.

Näheres entnehmen Sie bitte der als Anlage beigefügten Pressemitteilung.

Anfragen richten Sie bitte an die Stabsstelle Öffentlichkeits- und
Pressearbeit der Bundespolizei-Fliegergruppe:

Bundespolizei-Fliegergruppe
Stabsstelle Öffentlichkeits- und Pressearbeit
- Frau Fiona Roloff -
Bundesgrenzschutzstr. 100
53757 Sankt Augustin

Tel.:+49 (0) 2241 238-3095 | FAX:+49 (0) 2241 238-2409
Mobil: + 49 (0) 151 - 440 540 81
E-Mail: presse.flg@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: