Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Angriff auf Bundespolizisten

Symbolbild Bundespolizei
Symbolbild Bundespolizei

Köln (ots) - Mittwochabend wurde ein 21 Jähriger zwecks Personalienfeststellung zur Dienststelle der Bundespolizei gebracht. Als seine Identität anhand von Fingerabdrücken festgestellt werden sollten, rastete er komplett aus: Er schlug und trat nach den Polizisten, er versuchte ebenfalls den Beamten in die Hände zu beißen.

Auslöser für einen unschönen Einsatzverlauf ging von einem Routineeinsatz der Bundespolizei aus: Die Beamten wurden zwecks Feststellung der Personalien an einen Zug gerufen, da ein junger Mann keine Fahrkarte hatte. Da sein vorgezeigtes Dokument seine Identität nicht bestätigten konnte, wurde der 21 Jährige mit zur Dienststelle am Kölner Hauptbahnhof genommen. In der Wache sollte dann mittels Fingerabdruckscan festgestellt werden, ob der Mann bereits im polizeilichen Fahndungssystem bekannt ist. Plötzlich rastete er völlig aus: Er begann um sich zu schlagen, zu treten und zu beißen, so dass nur mit Hilfe eines Polizeigriffs die Finger gescannt werden konnten. Vermutlich wusste der junge Mann, was das polizeiliche Fahndungssystem zum Vorschein brachte: Im April 2018 wurde der Guineer bereits aus Deutschland abgeschoben und hielt sich ohne gültigen Aufenthaltstitel in Deutschland auf. Die Bundespolizisten nahmen den Aggressor fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung sowie unerlaubten Aufenthalt ein. Der Straftäter wird am heutigen Tage dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103
Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045
Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190
E-Mail: presse.k@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: