PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

05.07.2020 – 15:42

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Nachtragsmeldung des Polizeikommissariates Vechta vom 05.07.2020

Cloppenburg/Vechta (ots)

Sachbeschädigung an PKW In der Nacht vom 04.07.2020 auf den 05.07.2020 beschädigte ein unbekannter Täter zwei PKW im Eichendorffweg. Dabei trat er in einem Fall beide Außenspiegel von einem Seat Arosa ab. Dieser stand zum Tatzeitpunkt am Fahrbahnrand. Bei einem weiteren PKW, einem Toyota Auris, trat er gegen den Außenspiegel der Fahrerseite, so dass dieser ebenfalls beschädigt wurde. Dieser PKW stand in einem Carport. Bei einem dritten PKW wurde der Außenspiegel lediglich umgeklappt, so dass kein Schaden entstand. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei Vechta, Tel.: 04441/943-0

Visbek - Einbruchdiebstahl In der Nacht von Samstag 04.07.2020 auf Sonntag, 05.07.2020 ist es in der Straße "Am Bruch" in Visbek zu einem Einbruchdiebstahl aus einer Garage gekommen. Ein bislang unbekannter Täter schlug dabei mit einem Baumast eine Fensterscheibe ein und gelangte durch das Fenster in die Garage. Dort entwendete er ein schwarzes Hollandrad sowie eine Bierkiste. Das beschädigte Fenster schmiss der Täter anschließend in den angrenzenden Bruchbach. Die leere Bierkiste konnte am nächsten Tag in der Nähe des Tatortes wieder aufgefunden werden. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Vechta, Tel.: 04445 351.

Lohne - Einbruchdiebstahl in Pfarrbüro In der Zeit von Samstag, 04.07.2020, 20.00 Uhr bis Sonntag, 05.07.2020, 10.45 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür Zugang zum Pfarrbüro der Kirchengemeinde St. Gertrud. Hier durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten und entwendeten eine geringe Menge Bargeld. Einen Teil des Bargeldes (Münzgeld) verloren sie auf der Flucht. Durch die Hebelmarken wurde das Fenster nahezu komplett zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Vechta - Versuchter Einbruchdiebstahl In der Zeit von Freitag, 03.07.2020, 14.00 Uhr bis Sonntag, 05.07.2020, 11.50 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter die Tür eines Windfanges zu einem Wohnhaus in der Oyther Straße aufzuhebeln. Der Versuch misslang. An der Tür entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommssariat Vechta
Tel.: 04441/943-0
oder ab Montag, 06.07.2020 an

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta