Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

22.05.2019 – 14:31

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel-Barßelermoor - Hund vergiftet

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am 18.Mai 2019, zwischen 21.40 Uhr und 22.00 Uhr erneut zum Vergiftungsfall eines Hundes. Der Vierbeiner hatte in einem unbemerkten Moment im Bereich Holunderweg (angrenzendes Waldstück) Gift gefressen. Er wurde direkt in eine Tierklink verbracht, wo die Aufnahme von Gift festgestellt wurde. Der Hund befindet sich seitdem in tierärztlicher Behandlung. Bereits am 11.Mai 2019 hatte ein Hund im Bereich der Ankerstraße Gift gefressen. (Es wurde bereits berichtet) Hundehalter werde daher erneut gebeten, auf ihre Vierbeiner zu achten und diese nicht unbeobachtet zu lassen. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Barßel (Tel. 044999430) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta