Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

16.05.2019 – 12:54

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 11. Mai 2019 befuhr ein 68-jähriger Werlter gegen 11.00 Uhr mit seinem Wohnmobil die Molberger Straße in Richtung Cloppenburg. Zwischen den beiden stationären Geschwindigkeitsmessanlagen kam es mit einem unbekannten Kleintransporter/Sprinter zu einem sog. Spiegelunfall. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Lastrup - Gefährdung des Straßenverkehrs/Zeugenaufruf

Am 15. Mai 2019 überholte ein 60-jähriger rumänischer Mitbürger gegen 13.08 Uhr in der sog. 2+1-Führung auf der Bundesstraße 213 mit seinem Sattelzug trotz bestehendem Fahrverbots, obwohl Gegenverkehr vorhanden war. Nur durch einen Zufall konnte der Gegenverkehr, der bislang unbekannte Fahrer eines niederländischen Pkw, vor dem Entgegenkommenden einscheren, sodass es nicht zum Frontalzusammenstoß kam. Der Führerschein des 60-Jährigen wurde beschlagnahmt und eine Sicherheitsleistung von 500 Euro einbehalten. Die Polizei sucht dringend den Fahrer des niederländischen Pkw oder weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Sache machen können. Diese nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Emstek - Wohnungseinbruch

In der Nacht von Mittwoch, 15. Mai 2019, 21.00 Uhr, auf Donnerstag, 16. Mai 2019, 06.45 Uhr, brachen unbekannte Täter über ein Fenster in ein Einfamilienhaus an der Franz-Vorwerk-Straße ein. Im Inneren wurden die Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Angaben zum möglichen Diebesgut liegen derzeit nicht vor. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473/2306) oder die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta