Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

15.03.2019 – 08:15

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Strücklingen - Spendenbox entwendet

Eine aufgestellte Spendenbox samt Inhalt wurde am Mittwoch, 13. März 2019, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr in Strücklingen aus einem Autoserviceunternehmen an der Bürgermeister-Schröer-Straße entwendet. Die Schadenhöhe ist nicht genau bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Saterland (Tel. 04498/2111) entgegen.

Scharrel - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Donnerstag, 14. März 2019, wollte ein 40-jähriger Fahrer aus Ostrhauderfehn mit seinem Pkw gegen 13.45 Uhr vom Kolpingplatz nach rechts auf die Hauptstraße auffahren. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden Fahrradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 52-jährige Saterländer stürzte und wurde leicht verletzt. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Bösel - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Donnerstag, 14. März 2019, beabsichtigte ein 28-jähriger Böseler gegen 16.30 Uhr mit seinem Audi nach links auf ein Grundstück an der Garreler Straße einzufahren. Hierbei stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw Hyundai zusammen, der von einer 58-jährigen Böslerin gefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde die Hyundai-Fahrerin leicht verletzt. Der Unfallschaden beläuft sich auf etwa 9.000 Euro.

Markhausen - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Donnerstag, 14. März 2019, ereignete sich gegen 17.00 Uhr auf der Hauptstraße ein Auffahrunfall, bei dem ein Verkehrsteilnehmer leicht verletzt wurde. Ein 21-jähriger Friesoyther fuhr mit einem Daimler-Transporter auf einen vor ihm fahrenden VW-Transporter auf, als dessen Fahrer seine Fahrgeschwindigkeit verlangsamte, um auf eine Grundstückszufahrt einzubiegen. Ein 39-jähriger Böseler, der Beifahrer in dem VW-Transporter war, wurde hierbei leicht verletzt. Der Unfallschaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 7.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell