Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

10.03.2019 – 08:28

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des PK Friesoythe vom 10.03.2019

Cloppenburg/Vechta (ots)

Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Am 09.03.2019, gegen 11:50 Uhr, ist es in Friesoythe in der Moorstraße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Zur Unfallzeit hielt ein blauer VW Golf IV in der Parkbucht in Höhe eines Optikers. Der Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw die Moorstraße in Richtung Ellerbrocker Straße und streifte dabei den VW Golf. Durch die Kollision wurde der VW Golf vorn links beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 700 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Friesoythe - Trunkenheitsfahrt

Am 10.03.2019, um 03:58 Uhr, kontrollierten Beamte des PK Friesoythe auf der Sedelsberger Straße den 26-jährigen Fahrer eines Pkw Toyota. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 26-jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Gegen den 26-jährigen Fahrzeugführer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Telefon: 04491/9316-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta