Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

12.02.2019 – 09:54

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Damme - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 11. Februar 2019, um 11.04 Uhr, befuhr ein 34-Jähriger aus Damme die Holdorfer Straße mit einem Pkw, obwohl der Verdacht bestand, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Einen Führerschein konnte er nicht vorlegen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Damme - Verkehrsunfall

Am Montag, 11. Februar 2019, um 18.55 Uhr, befuhr ein 56-Jähriger aus Melle mit einer Sattelzugmaschine die Landesstraße 80 in Richtung Hunteburg. Ein 27-Jähriger aus Bramsche kam ihm auf dieser Strecke entgegen. Eines der Fahrzeuge geriet hier auf die Gegenfahrbahn, so dass es zum Zusammenstoß kam. Beide Fahrzeugführer machten zum Unfallhergang unterschiedliche Angaben. Am Pkw wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Am Sattelauflieger entstand kein Sachschaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Visbek - Diebstahl aus Schuppen

Von Sonntag, 10. Februar 2019, 17.30 Uhr, bis Montag, 11. Februar 2019, 11.30 Uhr, begaben sich unbekannte Täter in Visbek, Vitusstraße, in einen unverschlossenen Holzschuppen und entwendeten ein Weidetor aus verzinktem Stahl. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 130 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Tel. 04445/351) entgegen.

Vechta - Diebstahl aus Firmenräumen

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Montag, 01. Januar 2018, 00.00 Uhr, bis Samstag, 09. Februar 2019, 15.54 Uhr, in Vechta, Osloer Straße, aus dem Verkaufsraum und den Lagerräumen eines Kfz-Betriebes sechs Navigationsgeräte sowie sechs Autoradios. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 2050 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Goldenstedt - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Montag, 11. Februar 2019, 12.45 Uhr, befuhr ein 38-jähriger aus Goldenstedt mit seinem Pkw die Vechtaer Straße in Fahrtrichtung Goldenstedt. Hier kam ihm ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Vechta entgegen und stieß mit seinem Außenspiegel gegen den linken Außenspiegel des Goldenstedters. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Goldenstedt unter der Tel.-Nr. 04444-2680 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta