Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

12.02.2019 – 09:01

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel - Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht

Am Montag, 11. Februar 2019, fuhr ein 69-jähriger Barßeler gegen 13.10 Uhr in Barßel mit seinem Pkw Honda auf der Friesoyther Straße nahezu ungebremst auf einen dort verkehrsbedingt stehenden Pkw Nissan eines 52-jährigen Barßelers auf. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 69-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Eine Messung ergab eine Atemalkoholwert von 0,73 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4500 Euro. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Friesoythe - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Montag, 11. Februar 2019, beabsichtigte eine 51-jährige Saterländerin gegen 15.20 Uhr mit ihrem Mercedes aus einer Parklücke am Bookgastweg rückwärts auszuparken. Zeitgleich wollte ein 18-jähriger Oldenburger mit seinem VW Polo in eine Parklücke links neben dem Mercedes vorwärts einzuparken. Hierbei kommt es zu einem Zusammenstoß der beiden Pkw. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der Polo-Fahrer verletzte sich leicht an der Hand.

Barßel - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Montag, 11. Februar 2019, musste die 38-jährige Fahrerin eines Ford in Barßel auf der Langen Straße gegen 15.15 Uhr in Höhe eines dortigen Bahnübergangs verkehrsbedingt halten. Eine nachfolgende 69-jährige Fahrerin eines Dacia aus Barßel verlangsamte zunächst ihre Geschwindigkeit, fuhr dann jedoch aus Unachtsamkeit auf den Ford auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9.000. Die Fahrerin des Dacia wurde leicht verletzt.

Sedelsberg - Dieseldiebstahl

In der Zeit von Freitag, 08. Februar 2019, 18.00 Uhr, bis Montag, 11. Februar 2019, 08.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus zwei Baustellenfahrzeugen, die an der Friesoyther Straße standen, etwa 170 Liter Diesel. Außerdem versuchten unbekannte Täter die Scheibe eines Baggers aufzuhebeln, was jedoch misslang. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Saterland (Tel. 04498/2111) entgegen.

Friesoythe- 25.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Am Montag, 11. Februar 2019, beabsichtigte ein 57-jähriger Fahrer eines Sattelzuges mit Anhänger gegen 08.00 Uhr in Gehlenberg von der Alten Moorstraße nach links in Richtung Neu Arenberg abzubiegen. Hierbei übersah er einen nachfolgenden Pkw Nissan mit Anhänger, dessen Fahrer bereits angesetzt hatte, den Sattelzug zu überholen. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem ein Schaden von etwa 25.000 Euro entstand. Der aus dem Emsland stammende Sattelzugfahrer und der 67-jährige Pkw-Fahrer aus Rastdorf blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta