Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

10.01.2019 – 19:13

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Nachtragsmeldung für den Bereich Lindern

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lindern/OT Marren - Vollbrand eines Stallgebäudes

Am 10.01.2019, um 14:29 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Werkstattbereich eines Stallgebäudes (mit zusätzlichem Carport) mit den Maßen von ca. 10x30 Meter in 49699 Lindern/OT Marren in Brand. Das Feuer breitete sich auf den Dachstuhl aus. Die vier Tiere aus den Stallungen konnten gerettet werden, wodurch der 52-jährige Eigentümer durch das Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt wurde. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort behandelt. Ein Pferd verbrannte sich das Fell. Drei Pkw konnten ebenfalls aus dem Bereich des Carports und zweier Garagen entfernt werden. Mindestens ein Pkw wies Beschädigungen auf. Die Lösch- und Aufräumarbeiten wurden von der Feuerwehr Lindern und Löningen durchgeführt. Derzeit wird der Gesamtschadenswert auf 50.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter der Telefonnummer 04471-18600 gerne entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK Barz
Telefon: 04471/1860-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta