Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

05.01.2019 – 07:14

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Pressemeldung des PK Friesoythe für das Wochenende 04./05.01.2019

Friesoythe / Bösel - Tote Katze und aufgefundene Köder

Durch den Eigentümer wurde eine tote Katze auf der hiesigen Dienststelle gemeldet. Diese verstarb im Anschluss an einen Streifzug am 29.12.18 zwischen 22.00 - 23.00 Uhr im Bereich des Schwaneburger Weges. Es liegen Hinweise vor, dass die Katze vergiftet worden sein könnte.

Es wurde zudem bekannt, dass am Donnerstag, 03.01.19, gegen 16.00 Uhr, in Bösel im Bereich der Beethovenstraße mehrere kleine Würstchenstücke auf einer längeren Strecke ausgelegt waren. Ob es sich dabei um vergiftete Köder handelt kann noch nicht gesagt werden. Es ist keine Schädigung / Vergiftung bekannt geworden. Die Ermittlungen laufen. Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei Friesoythe ( Tel.: 04491-93160 ) entgegen.

Rückfragen bitte an:

PHK Glandorf
PK Friesoythe, Grüner Hof 59, 26169 Friesoythe
Telefon: 04491-93160
E-Mail: ralf.glandorf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung