PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

24.10.2018 – 08:44

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Dienstag, 23. Oktober 2018, fuhr ein 37-jähriger Barßeler gegen 16.20 Uhr in Barßel mit seinem Pkw Hyundai von einem Feldweg nach rechts auf die Loher Straße auf. Hierbei übersah er, dass ihm auf seiner Fahrbahn ein 21-jähriger Fahrer eines VW Passat entgegenkam, der in dem Moment einen blauen Transporter mit Anhänger überholte. Der Fahrer des Hyundai wich auf den Grünstreifen aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der aus Westerstede stammende Passat-Fahrer musste nach rechts ausweichen und touchierte hierbei den Anhänger des Transporters. Der Transporterfahrer setzte anschließend seine Fahrt fort. Der Schaden am Passat wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499/9430) oder die Polizei Friesoythe (Tel. 04491/93160) entgegen.

Friesoythe - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 23. Oktober 2018 befuhr ein 18-jähriger Friesoyther gegen 12.10 Uhr mit seinem Pkw Peugeot die Kirchstraße, obwohl er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Saterland - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 23. Oktober 2018 kam es gegen 06.47 Uhr auf der Sater Landstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem weißen Transporter die Sater Landstraße aus Richtung Strücklingen kommend in Richtung Elisabethfehn. Im Begegnungsverkehr kam dem Unbekannten ein 47-jähriger Oldenburger mit einem Pkw entgegen. Dabei kam es zur Berührung der jeweiligen Außenspiegel. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491/93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta