Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

28.04.2018 – 12:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizei Vechta vom 28.04.2018

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta- Verkehrsunfallflucht In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 04:15 Uhr, befuhr ein BMW-Fahrer die Vechtaer Marsch in Richtung Bokerner Damm. In einer Linkskurve verlor er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen PKW, der auf dem rechtsseitigen Parkstreifen abgestellt war. Der BMW kam einige Meter weiter zum Stehen und fing Feuer. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro. Der Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Vechta (04441/9430) in Verbindung zu setzen.

Vechta- Trunkenheit im Verkehr Am Freitagabend wird gegen 23:50 Uhr beim Neuen Markt der Fahrer eines Transporters im Rahmen einer Kontrolle unter dem Einfluss von Alkohol festgestellt. Der Atemalkoholwert beträgt 1,77 Promille. Im Anschluss wird eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wird dem Fahrzeugführer untersagt.

Vechta- Sachbeschädigung an Pkw Am 26.04.2018 in der Zeit von 13:00 Uhr und 22:30 Uhr beschädigten unbekannte Personen den ordnungsgemäß abgestellten PKW (FORD), der sich in der öffentlichen Tiefgarage der Klemensstraße befand. Es entstand durch mehrere kleinere Beschädigungen ein geschätzter Sachschaden von ca. 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Vechta (04441-9430) in Verbindung zu setzen.

Vechta - Diebstahl Am 27.04.2018, gg. 16.55 Uhr, kam es in einem Lebensmittelgeschäft an der Oldenburger Straße in Vechta zu einem Diebstahl. Hier wurde einer 60-jährigen Vechtaerin die Geldbörse samt Inhalt aus dem Einkaufswagen entwendet. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Tatrelevante Hinweise nimmt die Polizei Vechta (04441/9430) entgegen.

Goldenstedt - Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Freitag, 27.04.2018, gegen 16.45 h befuhr ein 31-jähriger aus Goldenstedt mit seinem Pkw die Hauptstraße in Goldenstedt, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Kuriosum am Rande: Der Mann war erst am Morgen durch die Fahrprüfung gefallen. Trotzdem fuhr er am Nachmittag mit seinem Pkw zur Fahrschule, um sich dort für die nächste Prüfung anzumelden. Er war der Meinung, gut gefahren zu sein und auch gut fahren zu können. Ob dies alle so sehen, bleibt abzuwarten. Ein Strafermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde natürlich eingeleitet.

Vechta - Sachbeschädigung an Pkw Unbekannte Täter zerkratzten in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Theresienstraße den vor einem dortigen Mehrfamilienhaus abgestellten Pkw VW Polo.

Damme - Sachbeschädigung an Lkw Ein den Zeugen namentlich bekannter 15jähriger aus Damme beschädigte am Freitag, den 27.04.2018, gg. 18.40 Uhr die Seitenwand eines Lkw (Schaustellerfahrzeug), der während der Kirmes auf dem Parkplatz an der Volksbank bzw. Scheune Leiber abgestellt war. Der Jugendliche flüchtete nach der Tat. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Damme (Tel.: 05491-9500) in Verbindung zu setzen.

Neuenkirchen / Vörden - Einfacher Diebstahl aus Lagerhalle Am Samstag, den 28.04.2018, in der Zeit von 00:00 bis ca. 01:45 Uhr, begibt sich eine bislang unbekannte Person mit einem Fahrrad durch das unverschlossene Tor auf das Betriebsgelände der Firma Wegner. Auf diesem irrt er eine Zeit lang ziellos umher. Anschließend geht er durch eine unverschlossene Tür in die rückwärtige Lagerhalle, zieht eine dort gefundene Warnschutzjacke an und steckt sich sämtliche LKW-Schlüssel in die Tasche. Im Folgenden setzt er sich in einen auf dem Betriebshof befindlichen LKW und fährt diesen sinnlos über das Betriebsgelände. Im Anschluss daran legt er die Warnschutzjacke mit sämtlichen LKW-Schlüsseln vor die Lagerhalle und verlässt das Betriebsgelände auf seinem Fahrrad in unbekannte Richtung. Als Diebesgut werden eine Fahrerkarte sowie ein Meisterhammer der Marke Picard genannt.

Damme - Fahren unter Betäubungsmittelbeeinflussung Am Freitag, den 27.04.2018, gegen 21:33 Uhr, wurde in Damme, Bergstraße, ein PKW Mercedes kontrolliert. Während der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter der Wirkung berauschender Mittel stand. Eine Blutprobe wurde im Krankenhaus Damme entnommen. Die Weiterfahrt wurde dem männlichen Fahrzeugführer untersagt.

Damme - Taschendiebstahl eines Handys Bislang unbekannte Täter entwendeten am 27.04.2018, gg. 14.45 Uhr während der Kirmes ein Handy aus der Tasche einer weiblichen Geschädigten. Täterhinweise gibt es nicht, so dass die Polizei Damme (Tel.: 05491-9500) Zeugen des Vorfalls sucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Pressestelle
Telefon: 04441/943-112
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung